header950i.jpg

Prozeßkosten

Macht die Wohnungseigentümergemeinschaft Beitrags- oder Schadenersatzansprüche gegen einen einzelnen Wohnungseigentümer gerichtlich geltend, sind die ihr entstehenden Prozeßkosten gemäß § 16 Abs. 2 WEG von allen Wohnungseigentümern zu tragen.


Auch 2014 Premiumpartner

Wir sind stolz darauf, daß wir auch im Jahr 2014 von ImmobilienScout24 als Premiumpartner ausgezeichnet wurden. Lesen Sie mehr


Heizkesselaustausch nach EnEV

Öl- und Gasheizkessel, die vor 1985 eingebaut wurden, müssen ab 2015 außer Betrieb genommen werden. Wurden die entsprechenden Heizungsanlagen nach dem 01.01.1985 eingebaut, müssen sie nach 30 Jahren ersetzt werden. Betroffen sind nur Konstanttemperaturheizkessel. Niedertemperatur- und Brennwertkessel sind von Austauschpflicht ausgenommen.


Grunderwerbsteuer

Erwerber einen Eigentumswohnung müssen auf die vorhandene Instandhaltungsrücklage (anteilig im Kaufpreis enthalten) keine Grunderwerbsteuer zahlen. Wohnungsverkäufer sollten deshalb die Höhe der anteilige Instandhaltungsrücklage aus der letzten Jahresabrechnung feststellen und dem Käufer mitteilen. Der Wohnungskäufer sollte dann beim Kaufvertrag darauf achten, daß im Kaufpreis enthaltene Rücklagen nicht zum Immobilienkaufpreis zählen und damit auch nicht in die Bemessungsgrundlage der Grunderwerbsteuer einfließen.

Das gilt grundsätzlich auf für mitveräußerte Einrichtungsgegenstände und Wohnungsinventar wie Möbel, normale Einbauküchen oder sogar den Heizölvorrat.

Da die Grunderwerbsteuer immerhin 6,5 % des Kaufpreises (in NRW und damit an einem Spitzenplatz in Deutschland) beträgt (mit ständig steigender Tendenz), rentiert es durchaus, auf diesen Sachverhalt zu achten.


Energieausweis nach der Novellierung der EnEV

Die am 1. Mai 2014 in kraft tretende Novelle der EnEV hat auch Auswirkungen auf den Umgang mit dem Energieausweis. Das gilt für vor allem für Wohnungseigentümer, die ihre Wohnung dann neu vermieten oder die ihre Wohnung verkaufen wollen. Einzelheiten finden Sie auf unserem Blog.

Wir werden die vorhandenen Energieausweise rechtzeitig vor Inkrafttreten der Novelle im Kundenbereich zur Verfügung stellen, so daß Sie sehr einfach an den benötigten Energieausweis für Ihre Gemeinschaft kommen.